Social Media für Journalisten - neue Ausgabe in Ukrainisch

Mein Lehr-, Ausbildungs- und Nachschlagewerk "Social Media für Journalisten" ist nun auch in der Ukraine erschienen. Es möge der Demokratie helfen in einem Staat, der sich in einer Art Kriegszustand befindet. Und im Krieg, das wissen wir, stirbt die Wahrheit zuerst. Und die Lüge, die haust - auch - in den Sozialen Netzwerken. Journalisten, wenn sie ihren Job ernst nehmen, müssen sich aber als Anwälte der Wahrheit verstehen, jedenfalls des redlichen, lauteren Bemühens um die Wahrheit. Und deshalb dürfen sie das "Schlachtfeld" Social Media nicht den Propagandisten überlassen. Und wer in ein Schlachtfeld zieht, sollte gut gerüstet sein. Sich für Social Media als Journalist gut zu rüsten - dazu dient dieses Buch.

Die ukrainische Ausgabe von Social für Journalisten ist erschienen bei der  Академія Української Преси. Offenbar unterstützt von Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit! @fnfreiheit. Offenbar, weil ich darüber nicht wirklich was weiß. Die Anfrage ging von der Ukrainischen Akademie der Presse an den Springer Wissenschafts-Verlag.

Wer das Buch haben möchte: Hier kann man es (offenbar) bestellen:
Social Media für Journalisten auf Ukrainisch

Die deutsche Ausgabe gibt es im Buchhandel und u.a. auf Amazon [Eigenwerbung ;-)]:

Latest
Previous
Next Post »